März – Lieblingshoodie

Auch im März mache ich wieder mit beim Jahres Sew Along von Fräulein An. Das Thema diesen Monat ist der Lieblingshoodie. Eigentlich ist es zur Zeit am Nachmittag schon fast zu warm für einen Hoodie. Doch morgens und abends ist man ganz froh um einen kuscheligen Pulli.



Weil es im Moment auf und rund um unseren 
Balkon so wunderschön blüht, habe wir heute da fotografiert.



Nun aber zu meinem neuen Hoodie: Ich habe den Hoodie Lynn von Pattydoo genäht. Ich wollte schon lange einen Hoodie mit einer Wickelkapuze. Und ich muss sagen, der Schnitt gefällt mir wirklich super. Der Hoodie ist total bequem und so richtig gemütlich zum Tragen.


Den Stoff kennt ihr sicher. Es ist der grüne Herzen-Baumwollsweat von byGraziela. Hach da könnte ich den ganzen Shop aufkaufen. Die Stoffe sind einfach wunderschön!! Mein neuer Lieblingshoodie ist also auch noch aus meinem neuen Lieblingsstoff genäht.


Die Ärmel sind ziemlich lang. Das ist aber kein Problem für mich, denn ich liebe lange Ärmel und Daumenlöcher sowieso. Ein weiterer Grund dafür dass dies mein neuer Lieblingshoodie wird.


Um den Stoff rund um die Ösen zu verstärken, habe ich mich einmal mit SnapPap versucht. Ich bin ja gespannt wie sich das beim Waschen verhält… Auch die Kordel hat am Ende eine SnapPap Verzierung bekommen. Dies ist im Schnittmuster von Pattydoo genau beschrieben.


Die Seitennaht verläuft leicht schräg nach Vorne. Dies gibt dem Pulli eine schöne Passform. Die Taschen sind auch in diese Seitennaht eingenäht.

 
verlinkt bei: rums, Jahres-Sew-Along
 
 

5 thoughts on “März – Lieblingshoodie

  1. Sieht toll aus! Ich liebe auch lange Ärmel.
    Ich hatte schon nach einer Anleitung dafür gesucht, wie man die Kordelenden in Snappap einnäht – danke für den Tipp, denn das Schnittmuster habe ich sogar schon(nur noch nicht vernäht), habe direkt reingeschaut, nachdem ich hier bei dir gelesen habe, dass es dort erklärt wird… Manchmal ist die Lösung so nah. Meine selbstgebastelten Kordelenden aus Snappap halten zwar auch nach mehreren Wäschen, aber sicher ist die pattydoo-Variante schöner! 😉
    Danke also für den Tipp! 🙂
    Sonnige Grüße, Bente

  2. Ja manchmal verliert man den Überblick über all die Schnittmuster, die da auf der Festplatte schlummern… geht mir genau so. Das freut mich, dass ich dir weiterhelfen konnte! Dein Hoodie "Herzkönigin" gefällt mir übrigens auch sehr 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.