Mein Mittsommer oder „Mai – Kleiderwahl“

Ja ich weiss, es ist schon längst nicht mehr Mai. Aber ich möchte euch trotzdem noch mein Mai-Projekt zeigen vom Jahres-Sew-Along von FräuleinAn. Für die Link-Party bin ich viel zu spät, aber wenigstens zu Rums schaffe ich es wiedermal mit meinem Kleid.

Genäht habe ich das Kleid „Mein Mittsommer“ von Lotte & Ludwig. Ich habe beim Rockteil einiges an Weite dazugegeben. Ansonsten habe ich nichts angepasst.

Den wunderbar weichen Stoff habe ich in Indien gekauft. Er ist sehr angenehm zu tragen und ich konnte mich zuerst gar nicht recht entscheiden, welche Seite ich als rechte Stoffseite verwenden möchte. Ich entschied mich dann aber für die dunklere Seite. Nur die Kordel und die Ärmel habe ich mit der helleren Seite genäht.

Besonders freut mich natürlich, dass ich nun mein eigenes Label am Kleid tragen kann. Ich habe es an den Tascheneingriff genäht.

So, nun mag ich gar nichts mehr schreiben, es ist nämlich schon spät. Daher hier noch ein paar Fotos von meinem neuen Sommerkleid…

verlinkt bei: Rums

3 thoughts on “Mein Mittsommer oder „Mai – Kleiderwahl“

  1. Ein wunderbares Sommerkleid! Mit den ganzen Details, die du genäht hast, kann man ja schonmal länger brauchen als Mai 😉 Mir gefällt besonders die Raffung in der Taille.
    Liebe Grüße,
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.