Mein Mittsommer

Hier kommen noch die letzten Sommer Fotos. Auch diese stammen nochmals von unseren Sommerferien in Schweden. Das Sommerhaus direkt am See war einfach wunderschön zum entspannen und abschalten…

Der Stoff für mein Sommerkleid stammt ebenfalls aus Indien. Ich habe mir diesen Frühling vorgenommen ein paar indische Stoffe zu vernähen. Die bedruckten Baumwollstoffe sind meist wunderbar leicht und lassen sich daher sehr gut für Sommerbekleidung vernähen.

Das Schnittmuster ist „Mein Mittsommer“ von Lotte und Ludwig. Hier habe ich euch mein erstes „Mein Mittsommer“ Kleid gezeigt. Diesmal habe ich auf die aufwändige Knopfleiste verzichtet und anstatt einem Tunnelzug mit Bändel einfach ein Gummizug in die Taillennaht genäht. Auch die Armausschnitte habe ich leicht abgeändert. So ist das Kleid quasi Ärmellos.

Die Rocktaschen durften natürlich nicht fehlen. Die sind so im Schnittmuster vorgesehen und ich finde das genial. Es gibt nichts besseres als ein Kleid mit Taschen. Man sieht sie überhaupt nicht, aber sie sind total praktisch!

Mein Kleid passte übrigens wunderbar in die schwedische Landschaft mit den vielen roten Holzhäusern. Nun ist aber definitiv fertig mit Sommerkleidung hier auf dem Blog. Im nächsten Beitrag zeige ich euch ein Langarmshirt das viel besser zu den aktuellen Temperaturen mitte Oktober passt…

verlinkt bei: du für dich am Donnerstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.