Was ich sonst noch in Grösse 56 genäht habe…

Wenn ich jetzt, fast ein Jahr später diese winzigen Kleider sehe, werde ich gleich ein wenig wehmütig! Aber irgendwann werden sie ja hoffentlich von einem Geschwisterchen wieder getragen.

Die Pinguin-Strampelhose ist ein Spieler von Madame Jordan in Grösse 50/56. Die Hose hat sehr lange gepasst dank den langen Bündchen an den Beinen. Da wir mit Stoffwindeln wickeln, finde ich den Schnitt sehr praktisch. Die Hose passt bequem  über einen dicken Windelpopo. Der Body ist wieder ein Regenbogenbody (auch in Grösse 56). Diesen Schnitt habe ich nun bereits in diversen Grössen genäht und er passt einfach immer wunderbar.

Das zweite Outfit besteht aus einem Wickelbody „Curious Cloud“ aus der Ottobre Zeitschrift 6/2018 und einer Pumphose nach dem Schnitt von Lybstes. Auch die Pumphose kann ich nur empfehlen, wenn man mit Stoffwindeln wickelt. Bei diesem Outfit hatte ich allerdings ein kleines Problem mit den Grössen. Die Hose ist in Grösse 56/62 genäht. Der Body ist laut Ottobre Grösse 56. In Wirklichkeit ist er aber meiner Meinung nach sehr viel grösser als Grösse 56… Somit haben wir das Outfit kaum so tragen können. Denn der Body hat erst gepasst, als die Hose bereits langsam knapp wurde. Tja, so ist das halt manchmal mit selbstgenähten Sachen 🙂

verlinkt bei: kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.