eine Finn für Finn


Vor fast einem Monat habe ich bei Nadelzauber das Schnittmuster für die Hose Finn von Finnleys gewonnen. Da meine Nichte genau so heisst und am 2. Juli ein Jahr alt wurde, musste ich ihr einfach so eine Hose nähen. Ich habe mich also sofort an die Nähmaschine gesetzt und eine Finn-Hose für die kleine Finn genäht…


Die Hose ist aus lauter Reststücken aus meinem Stoffregal entstanden. Das frische Grün und das knallige Pink sind wunderbar sommerlich. Ich habe die Hose extra ein wenig gross genäht. So passt sie hoffentlich auch im Herbst noch mit einer Strumpfhose darunter…
 

Das Schnittmuster bietet sehr viele Variationen. Es gibt ganz verschiedene Hosentaschen und unterschiedliche Abschlüsse am Hosenbund und an den Beinabschlüssen. Auf die aufgesetzten Cargo-Taschen habe ich verzichtet, denn die Hose ist ja doch sehr klein und hat kaum Platz für noch mehr Taschen und Verzierungen. Ich habe Grösse 86/92 ohne Nahtzugabe genäht. Die Hose ist der kleinen Finn daher auch noch ein wenig lang.

 

Am Hosenbund habe ich die Variante mit dem Gummizug gewählt und zusätzlich noch Ösen eingeschlagen für eine Kordel.


Beim Beinabschluss habe ich mich für einen weitenverstellbaren Gummizug mit Gummistopper entschieden.

Die Knieabnäher habe ich passend zu den Hosentaschen und dem Gummiband in Pink abgenäht.


Entlang der Passe hinten und der Taschen habe ich noch ein grünes Zierband aufgenäht. Das macht die Hose noch etwas mädchenhafter…


Und nun noch ein paar Tragebilder der kleinen Finn mit ihrer Finn-Hose. Sie lernt gerade laufen…



| Filed under für Kinder | Tags:

One thought on “eine Finn für Finn

  1. Wie süß! Deine Hose ist sehr schön geworden und wird bestimmt auch nächsten Sommer noch passen! Ich hab 86/92 für zwei Zweijährige genäht und die sitzen gut.

    Lg, Tabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.