Hoodie Lynn

Ich habe wieder einen Hoodie Lynn von Pattydoo genäht. Hier habe ich euch meine erste Version gezeigt aus dem Graziela Herzen Stoff. Der Hoodie ist so unglaublich bequem und wird so viel getragen, dass ich mir unbedingt noch einen weiteren nach diesem Schnitt nähen musste.

Die Taschenbeutel und die Kapuze habe ich diesmal mit der Cover abgesteppt. Wenn man schon so eine tolle Maschine hat, sollte man sie auch brauchen 🙂 Dafür habe ich bei diesem Pulli die „Daumenlöcher“ an den Ärmelbündchen weggelassen. So oft brauche ich sie gar nicht bei meinem ersten Pulli und da war mir der Aufwand dann doch zu gross.

Den wunderschönen Stoff habe ich letzten Herbst in Barcelona gekauft. Ich habe da eine Freundin besucht, die momentan in Barcelona lebt. Und wie immer, wenn ich im Ausland bin, musste ich natürlich die örtlichen Stoffgeschäfte abklappern! Dieser schöne Libellen Sommersweat für 11 € der Meter war ein echter Volltreffer.

Die Fotos sind schon seit ein paar Wochen auf meinem Laptop. Zur Zeit ist es leider nicht mehr so schön verschneit draussen. Das ist mir aber gerade ganz egal, denn ich freue mich langsam so richtig auf den Frühling, wenn am Nachmittag jeweils die Sonne scheint und die Vögel zwitschern. Der Libellen Pulli passt ja eigentlich auch gar nicht in die Winterlandschaft… aber egal. Auch im Frühling und Sommer braucht man abends ab und zu einen Pulli und dann passen die Libellen wunderbar.

So, und nun schicke ich meinen Post schnell zu Rums und hoffe, dass ich nicht die Allerletzte bin!

| Filed under genäht für mich | Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.